Hi. Servus. Grüß Dich.

Tāne Mahuta

Friedlich. Ruhig. Natürlich. 

Tāne sorgt für Licht, Luft und Raum auf der Erde und wird als Urvater aller Lebewesen angesehen.

In der Mythologie der Māori ist Tāne Gott der Wälder und Vögel, der sich um das Gleichgewicht zwischen Tier und Natur kümmert und versucht eine Balance zwischen dem Lebenden und dem Wachsenden zu schaffen. 

Gerade im Sommer zeigen sich Aromen in voller Pracht, Farben strahlen und ein frischer Duft liegt in der Luft. Wälder und Flüsse sind voller Energie und die Natur zeigt sich von Ihrer schönsten Seite.

Philosophie

Regional. Saisonal. Nachhaltig.

Das Produkt so rein und unverfälscht wie Möglich auf den Teller zu bringen und mit der Natur im Gleichgewicht sein.

Es geht darum, die Vielfalt und Wertigkeit der Produkte um sich herum kennen und schätzen zu lernen. Hierfür verbringe ich sehr viel Zeit draußen, um möglichst nah an den Pflanzen und Tieren und deren einzelnen Wachstumsstufen zu sein, nur dadurch wächst das Bewusstsein, wann der perfekte Zeitpunkt für die Ernte gekommen ist.

Somit versuche ich jeden Rohstoff dann zu nutzen, wenn der Zeitpunkt am besten und das Produkt am frischesten ist, womit sich die Ruhezeiten des Winters respektieren lassen. 

Vor allem in den kälteren Monaten verwerte ich die Rohstoffe, die durch Reifung und Lagerung profitieren. Dabei versuche ich mit eingelagerten oder durch Fermentation haltbar gemachten Produkten zu arbeiten, um so zu jeder Jahreszeit das Beste auf den Teller zu bekommen.

Tāne Private Dining

Persönlich. Individuell. Elegant.

Essen ist mehr als Genuss, Essen ist ein Erlebnis.
Ich möchte Essen zu einem unvergesslichen kulinarischen Erlebnis machen. Ein intimer, persönlicher Moment in einem individuell gestalteten Rahmen zu Hause mit deinen Liebsten. Beim Private Dining nehme ich dich auf eine kulinarische Reise mit, die dich als Gast in den Mittelpunkt stellt und die du mit deinen Wünschen und Vorstellungen mitgestalten kannst. Auch jegliche Unverträglichkeiten wie Histamin, Gluten, Laktose,etc. sind kein Problem.

Über mich

Servus, ich bin ein junger zielstrebiger Koch aus Bayern. Als jüngster von vier Geschwistern weiß ich, was es heißt sich durchzusetzen.
Nach meinem Bachelor of Arts in Sportmanagement, bin ich meiner Leidenschaft für gutes Essen gefolgt und habe 2017 eine Kochausbildung in München angefangen, die ich 2019 abgeschlossen habe.
Meine Begeisterung für Fermentation und Nordische-Küche began 2019 bei Chef Vaughan Mabee in Neuseeland und brachte mich 2020 zu René Redzepi ins beste Restaurant der Welt nach Dänemark.

 

In der nordischen Küche, geht es vor allem darum, die Einfachheit, Reinheit, Frische und Ethik auszudrücken, die wir mit unserer Heimat und Region verbinden. Der Wechsel der Jahreszeiten soll in der Küche widergespiegelt und unsere Küche auf Zutaten und Produkte gegründet werden, deren Eigenschaften besonders in unseren Klimazonen, Landschaften und Gewässern liegen.

Stationen

Restaurants

Kontakt

Email: info@tane-dining.de